56d19b91

10.10.2. Der Radzylinder

Der Radzylinder der Trommelbremse

1, 8 – die Schutzkappen;
2, 7 – die Kolben;
3, 6 – die Manschette;
4 – die Feder;
5 – der Körper;
9 – kolpatschok;
10 – das Ventil der Ausgabe der Luft

Der Ersatz der Bremsmanschetten des Radzylinders


Die Warnung

Den Ersatz der Bremsmanschetten des Radzylinders bei den sichtbaren Farbflecks der Bremsflüssigkeit erzeugen ohne Abnahme des Zylinders vom Auto.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Trommel und den Bremsleisten abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 10.10).
2. Pereschat die Bremsschläuche.
3. Das Ventil 10 (siehe die Abb. den Radzylinder der Trommelbremse) der Ausgabe der Luft herauszuziehen.
4. Mit Hilfe des Schraubenziehers die Schutzkappen 1 und 8 abzunehmen.
5. Aus dem Körper die 5 Zylinder zwei Kolben 2 und 7 mit den Bremsmanschetten 3 sowohl 6 als auch der Feder 4 herauszunehmen.
6. Zu Wasser mit dem Waschmittel alle Details und den Zylinder auszuwaschen und, sie auszutrocknen.
7. Die Arbeitsoberflächen der Kolben und des Zylinders anzuschauen.

Die Warnung

Beim Vorhandensein auf den Arbeitsoberflächen des Kolbens und des Zylinders der Spuren des Verschleißes, der Einklemmen und saboin, den Radzylinder im Satz zu ersetzen.


8. Auf die Kolben die 2 und 7 neuen Schutzkappen 1 und 8 anzuziehen, mit ihrer Bremsflüssigkeit eingeschmiert.
9. Auf die Kolben 2 und 7 neuen Brems- Manschetten 3 und 6 in prototschki auf den Kolben anzuziehen, mit ihrer Bremsflüssigkeit eingeschmiert, soll dabei die Arbeitskante der Manschetten in den Zylinder gerichtet sein.
10. Die Kolben 2 und 7 mit der Feder 4 in den Körper 5 Rad- Zylinder einzustellen.
11. Die Kanten der Schutzkappen 1 und 8 in die entsprechenden Netze auf dem Körper 5 Rad- Zylinder einzustellen.
12. Den Bremsleisten und die Trommel festzustellen (siehe den Unterabschnitt 10.10).

Die Abnahme des Radzylinders

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Bremstrommel abzunehmen (siehe den Punkt 1-7 des Unterabschnitts 10.10).
2. Pereschat die Bremsschläuche.
3. Das Ventil die 10 Ausgaben der Luft herauszuziehen.
4. Die Spitze des Bremsschlauches vom Radzylinder abzunehmen.
5. Die Bolzen 26 (siehe die Abb. die Hintere Trommelbremse) die Befestigungen des Radzylinders 19 loszudrehen.
6. Ein wenig auf sich den Bremsleisten mit Hilfe des Schraubenziehers vorzubringen und, den Radzylinder abzunehmen.

Die Anlage des Radzylinders

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Radzylinder 19 festzustellen und, die Bolzen 26 zu drehen.
2. Auf die Stelle den Bremsleisten einzudrücken.
3. Die Befestigung des Ventiles 10 (siehe die Abb. den Radzylinder der Trommelbremse) der Ausgabe der Luft zu schwächen, wenn der neue Radzylinder festgestellt wird.
4. Die Spitze des Bremsschlauches auf den Radzylinder festzustellen und, es zu festigen.
5. Die Klemme vom Bremsschlauch abzunehmen.
6. Zu erwarten, bis die Bremsflüssigkeit beginnen wird, aus der Öffnung im Radzylinder unter das Ventil der Ausgabe der Luft zu folgen, und, das Ventil der Ausgabe der Luft zu drehen.
7. Die Bremstrommel festzustellen (siehe den Punkt 13-18 des Unterabschnitts 10.10).