10.12. Die stojanotschnyj Bremse

Die stojanotschnyj Bremse

1 – der Träger;
2 – der Schalter;
3 – die Schraube;
4 – der gezahnte Sektor;
5 – die Welle;
6 – der Hund;
7 – die Feder;
8 – die Schaltfläche;
9 – tolkatel;
10 – der Griff;

11 – der Hebel stojanotschnogo die Bremsen;
12 – die Kontermutter;
13 – die Regelungsmutter;
14 – die Klammer;
15 – der Mantel;
16 – stopor;
17 – die Welle;
18 – gewinde- die Spitze trossika;
19 – die Kappe

Die Befestigung der Hülle trossika stojanotschnogo die Bremsen

1 – die Klemme;

2 – trossik

TROSSIK STOJANOTSCHNOGO DER BREMSE DER SCHEIBENBREMSEN

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Punkt 1-4 des Unterabschnitts 10.9.1 zu erfüllen.
2. stojanotschnyj die Bremse zu entlassen.
3. Den Mantel 15 abzunehmen (siehe die Abb. Stojanotschnyj die Bremse).
4. Die Kontermuttern 12 und die Regelungsmuttern 13 von den Schnitzspitzen beide 18 trossikow loszudrehen.
5. trossik 1 (siehe die Abb. die Abnahme trossika stojanotschnogo die Bremsen) vom Hebel 2 auszuschalten.
6. Die spannkräftige Klammer 3 abzunehmen.
7. trossik zusammen mit der Hülle herauszuziehen, von der Klemme 1 ausgeschaltet (siehe die Abb. die Befestigung der Hülle trossika stojanotschnogo die Bremsen).

Die Anlage

trossika stojanotschnogo erzeugen die Bremsen die Anlage in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, wonach es stojanotschnyj die Bremse zu regulieren ist nötig (siehe niedriger).

TROSSIK STOJANOTSCHNOGO DER BREMSE DER TROMMELBREMSEN

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Punkt 1-4 des Unterabschnitts 10.12 zu erfüllen.
2. Die Trommel abzunehmen und, trossik vom Hebel auszuschalten (siehe den Unterabschnitt 10.10).
3. trossik zusammen mit der Hülle herauszuziehen, von der Klemme 1 ausgeschaltet.

Die Anlage

trossika stojanotschnogo erzeugen die Bremsen die Anlage in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, wonach es stojanotschnyj die Bremse zu regulieren ist nötig (siehe niedriger).

Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Aufzuheben und auf die Stützen das Heckende des Autos festzustellen.
2. Die Kappe 15 abzunehmen (siehe die Abb. Stojanotschnyj die Bremse).
3. Die Kontermuttern 12 und die Regelungsmuttern 13 von beiden Schnitzspitzen trossikow abzuwenden.
4. Stark auf das Bremspedal zu drücken.
5. Den Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf zwei Nasenstüber in den Modellen der Ausgabe bis zum Dezember 1987 oder auf vier Nasenstüber in den Modellen der Ausgabe nach Januar 1988 festzuziehen
6. Die Regelungsmuttern 13 bis zum Moment umzukehren, wenn es noch möglich sein wird, die Hinterräder von der Hand zu drehen.
7. stojanotschnyj die Bremse zu entlassen und, zu prüfen, ob sich beide Räder frei drehen. Wenn gibt es – die ein wenig Regelungsmuttern 13 zu entlassen.
8. Die Kontermuttern 12 zu drehen, dabei die Regelungsmuttern 13 haltend.
9. Die Kappe 15 festzustellen.