10.2. Das Bremspedal

Die Details des Antriebes der Bremsen

1 – der Finger;
2 – die Gabel tolkatelja;
3 – der Sperrring;
4 – das Bremspedal;
5 – der Sperrring;
6 – die Buchse des Bremspedals;
7 – die Buchse;
8 – die wiederkehrende Feder;
9 – die Achse;
10 – der Träger;
11 – die Verlegung;
12 – der Träger;
13 – der Pfropfen;
14 – der Sensor des Niveaus der Flüssigkeit;
15 – der Behälter;
16 – die Mutter;
17 – die Buchse;
18 – der Hauptbremszylinder;
19 – der Vakuumschlauch;
20 – das Rückventil;
21 – der Vakuumverstärker;
22 – tolkatel;
23 – die Verlegung;
24 – die Mutter;
25 – die Scheibe

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Pedal der Kupplung abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 4.2.3).
2. Den Sperrring 3 Befestigungen des Vakuumverstärkers abzunehmen.
3. Den Finger 1 Befestigung des Vakuumverstärkers abzunehmen.
4. Die Gabel 2 tolkatelja 22 Vakuumverstärker 21 vom Pedal 4 Bremsen auszuschalten.
5. Den Sperrring 5 abzunehmen.
6. Otzepit die wiederkehrende Feder 8.
7. Die Achse 9 herauszunehmen und, das Pedal 4 Bremsen, die wiederkehrende Feder 8 und die Buchse 7 abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage des Bremspedals erzeugen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden.
2. Die Achse 9 und die Buchse 7 zu reinigen.
3. Wenn das Pedal auf der Achse 9 baumelt oder es ist der Verschleiß der Achse optisch sichtbar, so muss man die Achse ersetzen. Wenn nach der Anlage der neuen Achse das 9 Pedal immer noch baumelt, muss man die Buchse 7 ersetzen.
4. Die Achse 9 und die Buchse mit dem 7 universellen Schmieren einzuschmieren.