11.15. Der äusserliche Rückspiegel

DIE MODELLE DER AUSGABE BIS ZU 07.1987 G (DER SPIEGEL MIT DER HANDREGULIERUNG)

Der äusserliche Rückspiegel mit der Handregulierung der Ausgabe bis zu 07.1987

1 – der Griff;
2 – der Schutzmantel;
3 – die Mutter;
4 – der Träger;
5 – der Mechanismus der Regulierung;
6 – die Verlegung;
7 – der dekorative Mantel;
8 – der Spiegel;
9 – die Schraube;
10 – der Bolzen

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Griff 1 abzunehmen.
2. Den Schutzmantel 2 abzunehmen.
3. Den Bezug des Paneels der Tür abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 11.16).
4. Die Mutter 3 abzuwenden.
5. Den dekorativen Mantel 7 abzunehmen.
6. Die Schrauben 9 abzuwenden.
7. Den Spiegel 8 zusammen mit dem Mechanismus der Regulierung 5 abzunehmen.

Die Anlage des äusserlichen Rückspiegels erzeugen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme.

DIE MODELLE DER AUSGABE NACH 07.1987 G (DER SPIEGEL MIT DER HANDREGULIERUNG)

Mit 08.1987 sind die Veränderungen in der Konstruktion der Befestigung des Spiegels zur Karosserie und der Befestigung des widerspiegelnden Elementes im Körper geschehen.

Der äusserliche Rückspiegel mit der Handregulierung der Ausgabe von 07.1987

1 – das widerspiegelnde Element;
2 – der Einstelstift;
3 – der Mechanismus;
4 – der Körper;
5 – der dekorative Einschub;
6 – die Verlegung;
7 – die Schraube;
8 – der Stift;
9 – der Rahmen der Tür;
10 – der Griff;
11 – das Piston;
12 – der Schutzmantel;
13 – die Mutter;
14 – der Träger;
15 – der Mechanismus der Regulierung

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bei der Demontage des widerspiegelnden Elementes, die Stückchen des Isolierbands 1 auf den Körper 4 Spiegel aufzukleben, um den Körper zu schützen. poddet das widerspiegelnde Element vom 3 hölzernen Schulterblatt 2 unten, und dann oben und es aus dem Körper 4 herauszunehmen.
2. Das widerspiegelnde Element von den Stiften 2 festzustellen, (siehe die Abb. den Äusserlichen Rückspiegel mit der Handregulierung der Ausgabe von 07.1987 @En) in die Setzstellen und ist auf die Stelle akkurat, auf die Mitte des widerspiegelnden Elementes 1 so, dass er zu drücken aufgestanden.
3. Die übrigen Handlungen nach der Abnahme und der Anlage des Spiegels sind der frühen Ausgabe (ähnlich siehe höher).

DIE MODELLE DER AUSGABE BIS ZU 07.1987 G (DER SPIEGEL MIT DER ELEKTRISCHEN REGULIERUNG)

Der Mechanismus des elektrischen Antriebs der Regulierung

1 – die Schraube;

2 – der Elektromotor;

3 – der Körper;

4 – die Leitung

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Riegel 2 mit Hilfe des Schraubenziehers 1 in der Richtung umzudrehen, die vom Zeiger angegeben ist. Das widerspiegelnde Element 3 dem Körper 4 herauszunehmen.
2. Die Schrauben 1 loszudrehen (siehe die Abb. den Mechanismus des elektrischen Antriebs der Regulierung).
3. Den Elektromotor 2 abzunehmen.
4. Die Leitungen 4 auszuschalten.
5. Den Schalter vom Bezug des Paneels der Tür abzunehmen.
6. Den Leisten auszuschalten.
7. Den Bezug des Paneels der Tür abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 11.16).
8. Den Schutzfilm abzunehmen.
9. Das Kummet der Befestigung der Leitungen zu schwächen.
10. Die Kontakte der Leitungen zu trennen
11. Die Schrauben der Befestigung des Körpers des Spiegels zur Tür abzuwenden und, es abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage des äusserlichen Rückspiegels erzeugen in Ordnung. Bei der Anlage, die Leitungen zum Elektromotor entsprechend der Farbe anzuschalten.
2. Den Schutzfilm mit Hilfe des zweiseitigen klebenden Bands zu kleben.
3. Bis zum Anschlag den Riegel 2 in der Richtung umzudrehen, die vom Zeiger angegeben ist. Das widerspiegelnde Element 3 in den Körper 4 festzustellen. Den Riegel 2 mit Hilfe des Schraubenziehers 1 in der Richtung, die der Richtung des Zeigers entgegengesetzt ist umzudrehen.