11.22. Der Vordersitz


Der Mechanismus der Fixierung des Vordersitzes


1 – der Träger;
2 – der Stock;
3 – die Feder;
4 – der Griff;
5 – die Mutter;
6 – der Sperrring;
7 – die Schlitten;
8 – der Bolzen;
9 – richtend

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Klinke zum Heckende der Schutzlasche 1 aufzuknöpfen. Auf den Autos der Ausgabe ab 1986 anstelle der Klinke ist die Schraube bestimmt, die man abwenden muss.
2. Die Schutzlasche 1 zur Seite des Heckendes des Autos zu schieben und, sie abzunehmen.
3. Den Sitz vorwärts zu schieben.
4. Die Mutter 5 loszudrehen.
5. Den Sperrring 6 und den Bolzen 8 abzunehmen.
6. Den Griff 4 umzudrehen und, sie haltend, rückwärts den Sitz von den Richtenden vorzubringen. Den Griff 4 muss man halten, dass der Stock die 2 Riegel den Sitz durch die Öffnungen in den Schlitten 7 nicht sperrt.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage des Vordersitzes erzeugen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme. Bei der Anlage, den Zustand der Vorder- und hinteren richtenden Schlitten und falls notwendig zu prüfen, zu ersetzen.
2. Die Mutter vom 5 Moment 1,5 N·m umzukehren.