12.10. Die Regulierung der Düse omywatelej der Gläser

Die Regulierung der Einstrahldüsen omywatelej der Windschutzscheibe

a = 345 mm;

b = 300 mm;

c = 320 mm;

d = 420 mm


Die Regulierung der Zweistrahldüsen omywatelej der Windschutzscheibe

a = 440 mm;
b = 210 mm;
c = 440 mm;
d = 490 mm;
e = 360 mm;
f = 210 mm;
g = 320 mm;
h = 490 mm

Die Warnung

Die Regulierung der Düsen wird mit Hilfe der Nadel erzeugt, die in die Öffnung der Düse eingestellt ist. Man muss die Nadel akkurat umdrehen so, dass die Düse in die nötige Lage festgestellt wurde.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Einstrahldüsen die geforderte Richtung des Strahles der Flüssigkeit die Abb. siehe die Regulierung der Einstrahldüsen omywatelej der Windschutzscheibe.
2. Für die Zweistrahldüsen die geforderte Richtung des Strahles der Flüssigkeit die Abb. siehe die Regulierung der Zweistrahldüsen omywatelej der Windschutzscheibe.
3. Für das Glas der Tür sadka soll der Strahl der Flüssigkeit aus der Düse zur Mitte des Arbeitsfeldes des Scheibenwischers geraten.