56d19b91

12.11. Die Kombination der Geräte

Die Details des Paneels der Geräte

1 – die Verkleidung der Kombination der Geräte;

2 – das Paneel der Geräte;

3 – die Schraube

Die Befestigung der Kombination der Geräte

1 – das Paneel der Geräte;

2 – die Schraube;

3 – die Kombination der Geräte;

4 – der Vorsprung

Das Tau des Antriebes des Tachometers

1 – das Tau des Tachometers;

2 – die Klammer der Befestigung des Taus

Der Stabilisator der Anstrengung

1 – der positive Kontakt;

2 – der negative Kontakt;

3 – der Stabilisator der Anstrengung


Die Anlage der Lichtdiode

1 – der negative Kontakt;

2 – die Lichtdiode

Die Befestigung des Tachometers


Die Befestigung des Tachometers

1 – die Schraube der Befestigung des Temperaturanzeigers der kühlenden Flüssigkeit;

2 – die Schraube der Befestigung des Registers des Niveaus des Brennstoffes;

3 – die Schraube der Befestigung des Tachometers;

4 – die spannkräftige Klinke

Der Körper des Netzes des Anschlussleistens

1 – die Leiste;

2 – der Vorsprung;

3 – der Körper des Netzes

Die Abnahme des Körpers des Netzes des Anschlussleistens

1 – die Klinke;

2 – der flexible Reifen;

3 – der Körper des Netzes des Leistens

Das multifunktionale Register der Firma VDO

1 – die Befestigung des Registers

Das multifunktionale Register der Firma Motometr

1 – die Befestigung des Registers;

2 – die Klinke

Die Druckzahlung der Kontrolle des Drucks des Öls

1 – die Klinke;

2 – die Druckzahlung

Das Anschließen der Stunden

1 – der negative Reifen;

2 – die Klemme

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie auszuschalten.
2. Die Schrauben 2 abzuwenden, (siehe die Abb. die Befestigung des oberen Regales) die Befestigungen des linken Regales unter dem Paneel der Geräte und, das Regal 1 nach unten nach links herauszuziehen.
3. Alle Schalter aus der Verkleidung 1 (siehe die Abb. des Details des Paneels der Geräte) die Kombinationen der Geräte herauszunehmen. Dazu den feinen Schraubenzieher in die Spalte zwischen der Verkleidung und dem Schalter, unter dem Schalter einzustellen. Vom Schraubenzieher den Schalter nach oben umzudrehen und, es aus dem Netz herauszunehmen.
4. Vom Schalter den Anschlussleisten mit den Leitungen auszuschalten. Jeder Leisten kann nur auf einen Schalter bestimmt sein, deshalb bei der Anlage der Schalter des Leistens, zu verwirren es ist unmöglich.
5. Den Griff 1 (siehe die Abb. die Lenkung vom Heizkörper) mit der Scheibe 2 abzunehmen.
6. Die Griffe 12 herauszuziehen.
7. Das Paneel 3 abzunehmen.
8. Die Schrauben 4 Befestigungen des Trägers 5 Hebel abzuwenden, den Träger 5 vorwärts herauszuziehen und, von ihm trossiki 6, 7 und 8 auszuschalten.
9. Den Radioapparat abzunehmen. Wenn das Auto ohne Radioapparat, den Blindverschluss aus der Verkleidung 1 (siehe die Abb. des Details des Paneels der Geräte) die Kombinationen der Geräte herauszunehmen.
10. Die Schrauben 3 herauszuziehen und, die Verkleidung 1 Kombination der Geräte abzunehmen.
11. Die Schrauben 2 herauszuziehen (siehe die Abb. die Befestigung der Kombination der Geräte) und, die Kombination 3 Geräte zu neigen, um des Eingriffes den Vorsprung 4 Kombinationen herauszuführen. Vorzubringen es ist vorwärts die Kombination 3 ein wenig.
12. Das Tau des Antriebes des Tachometers von der Kombination der Geräte, dazu auszuschalten, die Klammer 2 Befestigungen zusammenzupressen (siehe die Abb. das Tau des Antriebes des Tachometers).
13. Den Vakuumschlauch mit ekonometra abzunehmen (wenn ist).
14. Zwei 14-Kontaktanschlussleisten auszuschalten. Dazu den Schraubenzieher zwischen dem Leisten und dem Netz und vorsichtig einzustellen, den Leisten vom Netz abzuführen, damit aus dem Eingriff die spannkräftige Klinke hinausgegangen ist, und, den Leisten aus dem Netz herauszunehmen.
15. Die Kombination der Geräte herauszunehmen.

DER STABILISATOR DER ANSTRENGUNG

Die Prüfung

Der Stabilisator unterstützt die ständige Anstrengung in der Kombination der Geräte.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Prüfung, das Tau des Antriebes des Tachometers und den Vakuumschlauch von ekonometra auszuschalten.
2. Aller elektrische Anschlussleisten soll zur Kombination der Geräte angeschaltet sein. Es ist nötig die Leitung von "minussowoj" der Klemme der Batterie nicht auszuschalten.
3. Das Voltmeter zu den Kontakten 1 und 2 anzuschalten (siehe die Abb. den Stabilisator der Anstrengung) und, die Zündung einzuschalten. Die Anstrengung des Stabilisators soll 10 W.Jesli es höher 10,5 In sein und es ist 9,5 In niedriger, snatschit ist der Stabilisator auch seiner fehlerhaft man muss ersetzen.

DIE LICHTDIODEN

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Bei der Anlage der Lichtdioden 2 (es siehe die Abb. die Anlage der Lichtdiode) muss man die Polarität beachten. Um die Wahrscheinlichkeit des Fehlers, den negativen Kontakt 1 Diode otognut zur Seite zu verringern.

DAS TACHOMETER

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Um das Tachometer abzunehmen, die Schrauben herauszuziehen, die von den Zeigern auf die Abb. die Befestigung des Tachometers bemerkt sind.

DAS TACHOMETER UND DIE REGISTER DES NIVEAUS DES BRENNSTOFFES UND DIE TEMPERATUREN DER KÜHLENDEN FLÜSSIGKEIT

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Um den Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit abzunehmen, muss man die Schrauben 1 (abwenden siehe die Abb. die Befestigung des Tachometers). Um das Register des Niveaus des Brennstoffes abzunehmen, muss man die Schraube 2 abwenden und, das Register nach unten herausziehen. Um das Tachometer abzunehmen, – die Schrauben 3 abzuwenden.

DER KÖRPER DES NETZES DES ANSCHLUSSLEISTENS

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Um den Körper des Netzes abzunehmen, ist nötig es otschat vom Schraubenzieher die Leiste 1 (siehe die Abb. den Körper des Netzes des Anschlussleistens) die Körper ist sie so, dass aus dem Eingriff mit den Vorsprüngen 2 Körper der Kombination der Geräte hinausgegangen, und, den Körper 3 in der Richtung des Zeigers zu schieben.
2. Durch die Öffnungen im Körper 3, des Eingriffes die Plastklinken 1 herauszuführen (siehe die Abb. die Abnahme des Körpers des Netzes des Anschlussleistens) und aus dem Körper den 3 flexiblen Anschlussreifen 2 herauszunehmen.

DAS MULTIFUNKTIONALE REGISTER

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Um das multifunktionale Register abzunehmen, muss man die Schrauben 1 (abwenden siehe die Abb. das Multifunktionale Register der Firma VDO oder die Abb. das Multifunktionale Register der Firma Motometr).
2. Beim Register Motometr otschat die Klinke 2 in der Richtung, die vom Zeiger angegeben ist.

DIE DRUCKZAHLUNG DER KONTROLLE DES DRUCKS МАСЛА1

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Um die Zahlung 2 (siehe die Abb. die Druckzahlung der Kontrolle des Drucks des Öls) der Kontrolle des Drucks des Öls abzunehmen, ist es otschat die Klinken 1 notwendig.

DAS ANSCHLIEßEN DER ANSCHLUSSREIFEN BIS ZU 1 STUNDEN

In der Kombination der Geräte je nach der Komplettierung anstelle des Tachometers können die Stunden bestimmt sein. In diesem Fall schließen sich an ihn zwei flexible Reifen an.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Der Reifen 1 (siehe die Abb. das Anschließen der Stunden) auf die Masse wird unter den Kopf der Schraube eingestellt und wird von ihm zugedrückt. Der positive Reifen bekleidet sich auf den Kontakt der Stunden und wird von der Plastikklemme 2 gedrückt.