56d19b91

12.14.2. Die Bezeichnungen auf den elektrischen Schemen

Die inneren Vereinigungen (die feinen Linien) – solche Vereinigungen stellen die Leitungen nicht dar, jedoch geht nach ihm den Strom. Sie ermöglichen, die Wege des Durchfließens des Stromes innerhalb der elektrischen Ausrüstung zu verfolgen.

Es gibt die Klemme 15 – bei der aufgenommenen Zündung darauf die Anstrengung des Akkumulators.

Die Stellungsnummer des Relais bezeichnet die Nummer des Relais im Block des Relais und der Schutzvorrichtungen.

Die Bezeichnung des Elementes lässt zu, im Verzeichnis den Namen des Elementes, das vom graphischen Symbol vorgestellt ist, in diesem Fall die Steuereinheit von der Einspritzung des Brennstoffes zu finden.

Die Farbe der Leitung entspricht der Farbe der Leitung im Auto, in diesem Fall – braun.

Die Zahlen in den Krügen bezeichnen die Stelle der Montage oder die Anordnung der Vereinigung mit "der Masse".

Die Nummer tokowoj die Bahnen erleichtert die Suche der Elemente auf dem Schema.

Die Alphanumerische Bezeichnung bemerkt die lösbare Vereinigung. In diesem Fall es Т8а/7. Т8 bezeichnet die 8-Kontaktvereinigung, а7 – der 7. Kontakt.

Die Zahlen in kwadratikach bezeichnen die Unterbrechung der Kette und geben die Nummer tokowoj die Bahnen der Fortsetzung der Kette auf.

Das graphische Symbol, in diesem Fall die Schutzvorrichtung.

Die Alphanumerische Bezeichnung an den Stellen der Vereinigungen bestimmt die Lage der Leitungen in den Steckern. Zum Beispiel, М30az bezeichnet den Kontakt 30az des Steckers M

Die Bezeichnung der Kontakte auf dem Relais, die Einrichtung der Verwaltung und auf der Zahlung oder dem zusätzlichen Paneel des Relais, zum Beispiel: 38/30 – auf dem Paneel des Relais.

Die Buchstabenkennzeichnungen der Elemente der Elektroschemen
Die Bezeichnung
Das Element
A
Der Akkumulator
B
Der Starter
C
Der Generator
D
Das Zündschloß
E
Der Schalter, der manuell aufgenommen wird
F
Der Schalter mechanisch
G
Der Sensor, die Kontrolleinrichtung
H
Das lautliche Signal
J
Das Relais, die Steuereinheit
K, L, M, W, X
Die Kontrolllampe, die Lampe der Beleuchtung, die Lampe
N
Das Elektroventil, das Resistor, das Verbindungsstück
O
Der Zündverteiler
P, Q
Die Spitze der Zündkerze, die Zündkerze
R
Der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät
S
Die Schutzvorrichtung
T
Die lösbare Vereinigung
V
Der Elektromotor