56d19b91

2.2.1.1. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder

2.2.1.1. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder


Der Antrieb der Kurvenwelle

1 – der Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle;

2 – die Scheibe der Kurbelwelle;

3 – der Deckel des Antriebes raspredwala unter;

4 – der Bolzen der Befestigung des unteren Deckels;

5 – der Riemen des Antriebes raspredwala;

6 – das Zahnrad der Kurbelwelle;

7 – das Zahnrad der Wasserpumpe;

8 – der Deckel des Antriebes raspredwala ober


Der Kopf des Blocks der Zylinder

1 – die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder;

2 – der Kopf des Blocks der Zylinder;

3 – das Netz;

4 – die Verlegung des Deckels;

5 – der Deckel des Kopfes des Blocks;

6 – prischimnaja die Platte;

7 – der Pfropfen maslosaliwnoj die Hälse;

8 – die Verlegung des Pfropfens;

9 – die richtende Buchse des Ventiles;

10 – die Einstelbuchse;

11 – der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks

Die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes der Kurvenwelle

1 – der Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe;
2 – das Zahnrad der Wasserpumpe;
3 – der Riemen des Antriebes raspredwala;
4 – der hintere Deckel des Antriebes raspredwala;
5 – das Zahnrad raspredwala;
6 – der Kopf des Blocks;
7 – der Block der Zylinder;
8 – die Scheibe der Kurbelwelle;
9 – die Platte mit dem Einstelzeichen der Zündung;
Und – das Zeichen WMT auf der Scheibe der Kurbelwelle;
– das Zeichen WMT auf dem Zahnrad raspredwala;
In – das Zeichen WMT auf dem Kopf des Zylinders;
G – das Zeichen WMT;
D – das Zeichen des Winkels des Zuvorkommens der Zündung

Die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder


Der Motor ist vom Auto abgenommen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bolzen der Befestigung der Regelungsleiste des Generators zum Kopf des Blocks herauszuziehen.
2. Den oberen Deckel 8 (siehe die Abb. den Antrieb der Kurvenwelle) des Antriebes raspredwala abzunehmen.
3. Den Deckel 5 (es siehe die Abb. der Kopf des Blocks der Zylinder) die Köpfe des Blocks und die Verlegung 4 abzunehmen.
4. Das Einlassrohr und den Abschlußkollektor abzunehmen.
5. Prowernut die Kurbelwelle so, dass wurde der Kolben des ersten Zylinders in WMT des Laufs der Kompression festgestellt, dabei sind beider Ventiles geschlossen. Das Zeichen auf dem Zahnrad raspredwala soll mit dem Zeichen auf dem Kopf des Blocks, wie gezeigt in der Abb. die Regulierung der Spannung des Riemens des Antriebes der Kurvenwelle übereinstimmen. Danach, kolenwal auf das Viertel der Wendung gegen den Uhrzeigersinn umzudrehen, damit sich kein der Kolben in WMT befand.
6. Die Spannung des Riemens 3 zu schwächen. Dazu drei Bolzen 1 Befestigung der Wasserpumpe ein wenig abzuwenden und, die Pumpe zum Block der Zylinder umzudrehen.
7. Den Riemen vom Zahnrad raspredwala abzunehmen.
8. Die Bolzen 11 (es siehe die Abb. der Kopf des Blocks der Zylinder) die Befestigungen des Kopfes des Blocks der Zylinder abzuwenden. Die Bolzen gleichmäßig in der Ordnung, rückgängig angegeben auf die Abb. die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder abzuwenden.
9. Den Kopf des Blocks der Zylinder abzunehmen.
10. Die Verlegung 1 (es siehe die Abb. der Kopf des Blocks der Zylinder) die Köpfe des Blocks abzunehmen.
11. Nach der Prüfung und dem Ersatz der beschädigten und abgenutzten Details die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder erzeugen in der Rückreihenfolge. Dabei muss man die Verlegungen 1 Kopfes des Blocks und des Deckels 5 Köpfe des Blocks ersetzen. Die Verlegung 1 Kopfes des Blocks auf die Oberfläche des Blocks der Zylinder nach oben Wörter «OBEN-TOP» zu legen.
12., Bevor der Riemen des Antriebes raspredwala zu bekleiden, raspredwal, und dann und kolenwal in WMT festzustellen.
13. Die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Reihenfolge, die auf die Abb. die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder vorgeführt ist, in vier Etappen festzuziehen:
Die 1. Etappe 40 N·m (4,0 kgs·m);
Die 2. Etappe 60 N·m (6,0 kgs·m);
Die 3. Etappe weiter auf das Viertel der Wendung (90 ° festzuziehen);
Die 4. Etappe weiter auf das Viertel der Wendung (90 ° festzuziehen).
Die Warnung

Die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks festziehen es kann nur auf dem kalten Motor.


14. Nach der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder, zu prüfen und, wenn es notwendig ist, die Zündung und die Spielraüme im Klappenmechanismus regulieren.

Der Motor ist auf dem Auto bestimmt

Bei Notwendigkeit des Ersatzes oder des Einschleifens der Ventile, der Reinigung des Rußansatzes in den Brennkammern, den Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks kann man den Kopf des Blocks usw. abnehmen, der Motor vom Auto nicht abnehmend.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie auszuschalten.
2. Die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors zusammenzuziehen (siehe den Unterabschnitt 2.4.1).
3. Den Luftfilter abzunehmen.
4. Die spannkräftigen Klammern abzunehmen und, vom Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Dämpfers auszuschalten.
5. Die Leitungen der hohen Anstrengung abzunehmen und, die Kerzen herauszuziehen.
6. Die ganze elektrische Leitungsanlage, trossiki und die Schläuche zu trennen, die zum Kopf des Blocks herankommen.
7. Weiter die Reihenfolge solche, wie beim Motor, der vom Auto abgenommen ist (siehe höher).