56d19b91

2.2.2.2. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder

Der Motor ist vom Auto abgenommen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Bolzen der Befestigung der Regelungsleiste des Generators zum Kopf des Blocks abzuwenden.
2. Den Riemen des Antriebes des Generators und den oberen Deckel des Antriebes raspredwala abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 2.2.2.1).
3. Den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder abzunehmen.
4. Den Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des Antriebes der Kurvenwelle zum Kopf des Blocks abzuwenden.
5. Das Einlassrohr und den Abschlußkollektor abzunehmen.
6. Die Kurbelwelle so, dass den Kolben des ersten Zylinders umzudrehen befand sich in WMT (siehe den Unterabschnitt 2.2.2.1).
7. Die Spannung des Riemens des Antriebes raspredwala zu schwächen und, den Riemen vom Zahnrad raspredwala abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 2.2.2.1).
Die Warnung

Nachdem der Riemen des Antriebes raspredwala abgenommen war, darf man nicht die Kurbel-, Verteilungs- und Zwischenwellen umdrehen.


8. Die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder abzuwenden. Die Bolzen gleichmäßig in der Ordnung, rückgängig angegeben auf die Abb. die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder abzuwenden).
9. Den Kopf des Blocks der Zylinder und die Verlegung des Kopfes des Blocks abzunehmen. Wenn man der Kopf des Blocks "prikipela" zum Block, zwischen dem Kopf und dem Block des Schraubenziehers oder irgendwelches anderes Instrument nicht einschlagen darf, da man die Oberfläche des Kopfes beschädigen kann. Man muss ein wenig vom Hammer durch die hölzerne Verlegung den Kopf des Blocks beklopfen.
Nach der Besichtigung und dem Ersatz der beschädigten und abgenutzten Details die Anlage des Kopfes des Blocks erzeugen in der Rückreihenfolge. Dabei muss man die Verlegungen des Kopfes des Blocks und des Deckels des Kopfes des Blocks ersetzen. Die Verlegung des Kopfes des Blocks auf die Oberfläche des Blocks der Zylinder nach oben von der Aufschrift «OBEN–TOP» zu legen. Die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Reihenfolge, die auf die Abb. die Ordnung des Zuges der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder) vorgeführt ist, in drei Etappen festzuziehen:
 – 1 Etappe – der Moment 40 N·m (4,0 kgs·m);
 – 2 Etappe – der Moment 60 N·m (6,0 kgs·m);
 – 3 Etappe – weiter auf der Halbwendung (180 ° festzuziehen).

Der Motor ist auf dem Auto bestimmt

Bei Notwendigkeit des Einschleifens oder des Ersatzes der Ventile, der Reinigung des Rußansatzes, der Ersatz der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder kann usw., den Kopf des Blocks abnehmen, der Motor vom Auto nicht abnehmend.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie auszuschalten.
2. Die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors zusammenzuziehen (siehe den Unterabschnitt 2.4.1).
3. Die Schläuche des Systems der Abkühlung vom Kopf des Blocks der Zylinder auszuschalten.
4. Den Luftfilter auf den Autos, ausgestattet vom Vergaser abzunehmen.
5. Das Tau des Gaspedals auszuschalten.
6. Die Leitungen von den Sensoren des Drucks des Öls und der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit auszuschalten.
7. Den Bolzen der Befestigung der Regelungsleiste des Generators zum Kopf des Blocks abzuwenden. Den Riemen des Antriebes des Generators abzunehmen.
8. Die Leitungen der hohen Anstrengung abzunehmen und, die Kerzen herauszuziehen.
9. Die elektrischen Leitungen vom Vergaser auszuschalten.
10. topliwoprowod vom Vergaser auszuschalten.
11. Die spannkräftigen Klammern abzunehmen und, vom Abschlußkollektor das Emfangsrohr des Dämpfers auszuschalten.
12. Den Schlauch der Lüftung kartera auszuschalten.
13. Weiter die Reihenfolge solche, wie beim Motor, der vom Auto abgenommen ist (es ist höher).