56d19b91

2.4.6. Die Abnahme und die Anlage der Wasserpumpe

Die Motoren im Arbeitsumfang die 1,1 und 1,3 l

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors zusammenzuziehen.
2. Den oberen Deckel des Antriebes raspredwala abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 2.2.1.7).
3. Die Kurbelwelle so, dass in der Öffnung des Zahnrades raspredwala umzudrehen es war der Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des Antriebes raspredwala sichtbar. Herauszuziehen und den Bolzen herauszunehmen.
4. Den Riemen des Antriebes raspredwala abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 2.2.1.7).
5. Die Bolzen der Befestigung des hinteren Deckels des Antriebes raspredwala und der Wasserpumpe abzuwenden.
6. Den hinteren Deckel des Antriebes raspredwala abzunehmen.
7. Die Wasserpumpe 15 (cм abzunehmen. Die Abb. des Details des Systems der Abkühlung der Motoren im Arbeitsumfang 1,1 und 1,3) und uplotnitelnoje der Ring 14.
8. Die Wasserpumpe unterliegt der Reparatur nicht. Im Falle des Ausfalls die Wasserpumpe muss man ersetzen.
9. Die Pumpe in der Rückordnung festzustellen. Die Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe vom Moment 10 N.m (1,0 kgs.m festzuziehen).

Die Motoren im Arbeitsumfang die 1,6 und 1,8 l

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung des Motors zusammenzuziehen
2. Den Riemen des Antriebes des Generators abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 2.2.2.1).
3. Den Generator abzunehmen.
4. Den Träger der Befestigung des Generators abzunehmen.
5. Vom Körper der Pumpe die Schläuche 2 (siehe die Abb. des Details des Systems der Abkühlung der Motoren im Arbeitsumfang 1,6 und 1,8), 3 und 15 auszuschalten.
6. Die Bolzen der Befestigung der Wasserpumpe abzuwenden, die Pumpe und uplotnitelnoje den Ring abzunehmen.
7. Die Bolzen der Befestigung der Scheibe abzuwenden und, die Scheibe 11 abzunehmen.
8. Die Bolzen 6 abzuwenden, den Deckel 5 Netze des Thermostaten abzunehmen und, den Thermostaten 8 herauszunehmen, uplotnitelnoje den Ring 7 abzunehmen.
9. Die Bolzen der Befestigung des Deckels der Pumpe abzuwenden und, den Deckel 9 zusammen mit kryltschatkoj der Wasserpumpe abzunehmen. Die Verlegung 12 abzunehmen.
In der Wasserpumpe meistens kryltschatka, fallen das Lager oder das Netz der Welle aus. Wenn selbst wenn eines dieser Details außer Betrieb hinausgegangen ist, muss man alle drei Details ersetzen.
10. Zu sammeln und die Pumpe in der Rückordnung festzustellen. Die Bolzen der Befestigung der Pumpe und der Scheibe, vom Moment 20 N·m (2,0 kgs·m festzuziehen), und die Bolzen des Deckels der Pumpe – 10 N·m (1,0 kgs·m). Die Verlegung 12 und uplotnitelnoje den Ring der Wasserpumpe zu ersetzen.