56d19b91

3.1.6. Die Prüfung des Drucks des Drückens der Brennstoffpumpe

Der Druck des Brennstoffes auf dem Ausgang der Brennstoffpumpe wird nicht reguliert. Beim Fallen des Drucks ist es als die Norm die Pumpe niedriger man muss ersetzen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Von der Pumpe 4 (cм auszuschalten. Die Abb. die Elemente des Stromversorgungssystemes) den Schlauch 16.
2. Zur Pumpe den 4 Schlauch vom Kontrollmanometer anzuschalten. Zum Ausgang aus dem Manometer, den Schlauch 16 anzuschalten.
3. Den Motor zu starten und, den Druck nach dem Kontrollmanometer zu prüfen. Es soll für die Motoren Arbeitsumfang die 1,1 und 1,3 l die 0,35-0,4 kgs/cm2, für die Motoren im Arbeitsumfang die 1,6 und 1,8 l die 0,2-0,25 kgs/cm2 bei 4000 Minen-1 sein.