56d19b91

3.2.4. Die Prüfung des Luftventiles des Starts des kalten Motors

Prüfen das Ventil auf dem kalten Motor bei der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit niedriger 30 ° Mit in der folgenden Ordnung:

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die zentrale Leitung der hohen Anstrengung vom Zündverteiler auszuschalten.
2. Den Leisten 15 (es siehe die Abb. der Luftfilter und das Einlassrohr des Motors mit dem System der Einspritzung des Brennstoffes) vom Ventil 16 auszuschalten.
3. Zu den Kontakten des Anschlussleistens 15, das Voltmeter anzuschalten, den Motor zu starten und, abzugeben, im Leerlauf zu arbeiten. Das Voltmeter soll die Anstrengung niedriger als 11,6 W.Wmesto des Voltmeters vorführen man kann die Kontrolllampe verwenden.
4. Pereschat der Schlauch der Zufuhr der Luft zum Ventil 16. Die Frequenz des Drehens des Motors soll sich verringern.
5. Auf dem erwärmten Motor, den Leisten 15 zum Ventil 16 anzuschalten. Pereschat der Schlauch der Zufuhr der Luft zum Ventil. Die Frequenz des Drehens des Motors soll sich nicht ändern. Das fehlerhafte Ventil zu ersetzen.