56d19b91

4.2.1. Der Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung

Der Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung: und – die Getriebe als 084; – die Getriebe als 085





1 – karter die Kupplungen;

2 – die richtende Buchse;

3 – der Bolzen;

4 – wyschimnoj das Lager;

5 – die Grubenbauklammer;

6 – die Sperrfeder;

7 – die kleine Buchse;

8 – die Welle des Hebels der Ausschaltung der Kupplung;

9 – die große Buchse;

10 – die Feder;

11 – der Sperrring;

12 – der Hebel wyschimnogo des Lagers;

13 – die innere Buchse;

14 – die äusserliche Buchse;

15 – uplotnitelnoje der Ring;

Und – der Vorsprung;

In – der Falz

Der Antrieb der Ausschaltung der Kupplung (die Getriebe als 084)

1 – der Hebel der Ausschaltung der Kupplung;
2 – das Wickeln trossika des Antriebes der Kupplung;
3 – die Spitze;
4 – die gezahnte Scheibe;
5 – uplotnitelnoje der Ring;
6 – der Begrenzer des Laufs des Pedals;
7 – die Welle des Pedals der Kupplung;
8 – die Buchse;
9 – der Hörer des Pedals der Kupplung;
10 – der Sperrring;
11 – das Pedal der Kupplung;
12 – trossik des Antriebes der Kupplung;
13 – der Schild peredka;
14 – der Träger;
15 – die Buchse;
16 – karter die Getrieben;
17 – die Kontermutter;
18 – die Regelungsmutter;
19 – gewinde- die Spitze trossika;
20 – die wiederkehrende Feder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Getriebe abzunehmen (siehe den Unterabschnitt 5.1).
2. Die wiederkehrende Feder 20 (siehe die Abb. den Antrieb der Ausschaltung der Kupplung (die Getriebe als 084)) vom Hebel 1 abzunehmen.
3. Prowernut die Welle des Hebels 8 (siehe die Abb. den Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung: und – die Getriebe als 084), sich befindend in kartere 1 Kupplungen, so damit wyschimnoj hat das Lager 4 nach oben nach der richtenden Buchse 2 aufgerückt.
4. Zwei Sperrfedern 6 abzunehmen.
5. wyschimnoj das Lager 4 abzunehmen.
6. Die Grubenbauklammern 5 wyschimnogo des Lagers 4 herauszunehmen.
7. Die Bolzen 3 abzuwenden und, die richtende Buchse 2 abzunehmen.
Auf den Modellen mit der Getriebe als 084
8. Wypressowat die große Buchse 9.
9. Die Welle die 8 Hebel der Ausschaltung der Kupplung herauszunehmen.
10. Wypressowat die kleine Buchse 7 (bei Notwendigkeit des Ersatzes).
Auf den Modellen mit der Getriebe als 085

Die Warnung

Der Hebel der Ausschaltung der Kupplung für die Getriebe als 085 hat andere Konstruktion.


11. Die Sperrringe 11 abzunehmen, (siehe die Abb. den Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung: – die Getriebe als 085).
12. Die Welle die 8 Hebel der Ausschaltung der Kupplung aus kartera 1 Kupplungen herauszunehmen, dabei den Hebel 12 wyschimnogo des Lagers und uplotnitelnoje den Ring 15 abnehmend.
13. Wypressowat inner 13 und die äusserlichen 14 Büchse (bei Notwendigkeit des Ersatzes).

Die Anlage
Die Warnung

Es wird verboten, wyschimnoj das Lager auszuwaschen, dass von ihm das Schmieren nicht auszuwaschen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Anlage des Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung erzeugen in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden.
2. wyschimnoj das Lager, pokrutiw es zu prüfen. Wenn das Lager verkeilt, lärmt oder existiert zwischen den Ringen ljuft, so muss man es ersetzen.
3. Alle Büchse auf den Verschleiß zu prüfen.
4. Mit dem Graphitschmieren die Oberfläche wyschimnogo des Lagers 4 und die richtende Buchse 2 einzuschmieren.
5. Sapressowat die Buchse 7 sapodlizo mit dem Netz in karter 1 Kupplungen.
6. Den Vorsprung Und auf der Buchse 9 in den Falz In auf der Buchse kartera 1 Kupplungen bei sapressowke die Büchse 9 einzustellen.
7. Sapressowat inner 13 und die äusserlichen 14 Büchse für die Getriebe als 085 sapodlizo mit den Netzen in kartere 1 Kupplungen.