56d19b91

5.3.4. Die Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen und der Anschlussbuchse

Die Regulierung des Hebels der Umschaltung der Sendungen und der Anschlussbuchse: – die Art auf karter die Getrieben; – die Art auf karter die Kupplungen





1 – die spezielle Platte;

2 – die Schraube;

3 – die Stütze;

4 – die Theke;

5 – der Indikator;

6 – der Stiel des Indikators;

7 – der Stock der Gabel des Einschlusses des Rückwärtsgangs;

8 – der Finger des Schlittens;

9 – die Schraube;

10 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen;

11 – karter die Getrieben;

12 – der Bolzen;

13 – die Anschlussbuchse;

14 – der innere Hebel;

15 – karter die Kupplungen

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die spezielle Platte 1 mit der Stütze 3, der Theke 4 und dem Indikator 5 festzustellen.
2. Den Stiel die 6 Indikatoren für die Stirnseite des Stockes 7 Gabeln des Einschlusses des Rückwärtsgangs festzustellen und, die vorläufige Beaufschlagung des Indikators 1 mm zu gewährleisten.
3. Die axiale Umstellung des Stockes vom 7 Indikator zu messen, dem Stock 7 die entsprechende Umstellung gegeben.
4. Auf zwei abgenommene Aussagen der axialen Umstellung zu teilen und, den Stock 7 in dieser mittleren Lage festzustellen, seine Schraube 2 festgelegt.
5. Den Hebel 10 in der Richtung des Rückwärtsgangs mit Hilfe des Hebels zu versetzen und, den Regelungsschlitten mit dem Finger 8 festzustellen.
6. Des Indikators abzulesen, den Finger die 8 Schlitten bis zum Anschlag versetzend.
7. Den Finger die 8 Schlitten durchschnittlich die Lage ausgehend von den abgenommenen Aussagen festzustellen und, von der Schraube 9 festzulegen.
8. Den Indikator 5 mit der Stütze 3 und der Theke 4 abzunehmen.
9. Den Bolzen 12 so, dass die Anschlussbuchse 13 frei zu schwächen wechselte auf dem inneren Hebel 14 Umschaltungen der Sendungen den Platz.
10. Den inneren Hebel 14 in die mittlere Lage festzustellen.
11. Auf karter die Kupplungen die Einstelstifte festzustellen.
12. Mit kartera die Getrieben die spezielle Platte 1 abzunehmen und, sie auf karter die Kupplungen festzustellen, auf 180 ° umgewandt, soll dabei der Finger die 8 Schlitten in die Anschlussbuchse 13 geraten. Falls notwendig die Anschlussbuchse vom Schraubenzieher auszubessern.
13. Die Anschlussbuchse vom 13 Bolzen 12 festzulegen.