56d19b91

5.4.4.1. Die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen

Die Schablone für die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen

1 – die spezielle Schablone VW 3104;

2 – der Hebel des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Getriebe in die neutrale Lage festzustellen.
2. Den Griff 1 loszudrehen.
3. Die Kappe 11 abzunehmen.
4. Den Bolzen die 31 Kummete 29 so, dass die Welle die 15 Mechanismen der Umschaltung der Sendungen frei zu schwächen wechselte den Platz.
5. Die spezielle Schablone VW3104 (siehe die Abb. die Schablone für die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen), dadurch otzentrirowaw die Lage des Hebels 2 Umschaltungen der Sendungen festzustellen.
6. Den Bolzen 31 (siehe die Abb. den Mechanismus der Umschaltung der Sendungen) des Kummets 29 festzuziehen.
7. Die Richtigkeit der Umschaltung der Sendungen zu prüfen.
8. Die Kappe 11 festzustellen.
9. Den Griff 1 zu drehen.

DER REGELUNGSEXZENTRIKER

Seit Januar 1991 stellen anstelle des Kugelgelenkes auf dem Hebel der Umschaltung der Sendungen der Regelungsexzentriker (fest siehe den Unterabschnitt 5.2.4).