8.3. Der Mechanismus der Lenkung

Der Mechanismus der Lenkung

1 – die Mutter;
2 – der linke Steuerluftzug;
3 – die Gummibuchse;
4 – das innere Kugelgelenk;
5 – das Kummet;
6 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
7 – die Kontermutter;
8 – gezahnt rejka;
9 – der Bolzen;
10 – der Balken der Aufhängung;
11 – der Mechanismus der Lenkung in der Gebühr;
12 – die Setzstelle für den Träger der Befestigung des Mechanismus der Lenkung;
13 – der rechte Steuerluftzug;
14 – die Kontermutter;
15 – das äußerliche Kugelgelenk;
16 – die Spitze des rechten Steuerluftzuges;
17 – das Gummikissen;
18 – der Träger;
19 – die Mutter;
20 – der Bolzen;
21 – die Mutter;
22 – kardannyj die Welle;
23 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
24 – der Flansch kartera des Steuermechanismus;
25 – der Bolzen;
I – die Entfernung "und" für die Anlage des inneren Kugelgelenkes

Die Abnahme


Die Warnung

Der Mechanismus der Lenkung unterliegt der Reparatur nicht und soll bei der Beschädigung ersetzt sein.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung von "minussowoj" die Klemmen der Batterie auszuschalten.
2. bruski unter die Hinterräder zu unterlegen.
3. Die Bolzen der Befestigung der Räder zu schwächen.
4. Den Vorderteil des Autos aufzuheben und, sie auf die Stützen festzustellen.
5. Die Räder abzunehmen.
6. Die Steuermänner des Luftzuges 2 und 13 vom Hebel der Wendefaust auszuschalten.
7. Auszuschalten und nach oben grjasesasitnyj die Kappe 23 zu schieben.
8. Den Bolzen 25 abzuwenden.
9. Die Muttern 19 Träger 18 abzuwenden.
10. Die Träger 18 abzunehmen.
11. Den Mechanismus die 11 Lenkungen durch die Öffnung im Mantel des linken Flügels herauszunehmen.
Die Warnung

Wenn die Probleme mit der Abnahme der Lenkung entstehen werden, so muss man die Steuerspalte ausschalten und, sie nach oben heben, dass man kardannyj das Gelenk mit schlizow der führenden Welle gezahnt rejki abnehmen kann.


Die Anlage


Die Warnung

Aller samokontrjaschtschijessja sollen die Muttern mit den Neuen ersetzt sein.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Mechanismus die 11 Lenkungen festzustellen.
2. Gezahnt rejku 8 so, dass ihre Enden festzustellen traten auf die identische Länge (die Bewegung des Autos nach der Geraden) auf.
3. Das Steuerrad so, dass seine Stricknadeln festzustellen befanden sich in der horizontalen Lage.
4. kardannyj das Gelenk auf schlizy der führenden Welle gezahnt rejki und naschiwit den Bolzen 25 festzustellen.
5. Wyrownijat die Gummikissen 17 und die Träger 18 auf die Bolzen 9 festzustellen.
6. Die Muttern 19 gleichmäßig nach der Diagonale vom Moment 30 N·m zu drehen.
7. Die Steuermänner des Luftzuges 2 und 13 zu den Hebeln der Wendefäuste anzuschalten.
8. Alle Muttern und die Bolzen nach der Anlage des Autos auf die Erde festzuziehen.
9. Auf die Stelle grjasesaschtschitnyj die Kappe 23 festzustellen.
10. Die Vorspur der Räder zu regulieren.